Rebekka Gnädinger

Vita

1982* Winterthur, CH
lebt und arbeitet in Leipzig und Winterthur

CV

12-16 Leitungsteam Kunstraum ALABAMA, SIR Leipzig
2008 Diplom Bildende Kunst ZHDK, Zürich
2007 Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Prof. Meller
06-09 Assistenz Galerie Susi Brunner, Art Brut / Outsider Art, Zürich
2003 Vorkurs HGKZ Zürich

Preise / Stipendien

2016 Artist in Residence St. Louis, Senegal
Förderpreis Stadt und Kanton Schaffhausen
2014 Sasso Residency Vairano
2011 Förderpreis der Stadt Winterthur
Aufnahme in die Künstlergruppe Winterthur

Solo

2016 Langeweile am Nachmittag, Kunstkasten Winterthur
2014 Unruhige Mitte, Alabama, Sir Leipzig
Cut Out, Kunstforum Winterthur
2013 Playlist Dapaong, Alabama, Sir Leipzig
2009 Rast, Städtisches Museum Engen

Gruppenausstellungen

2017 Kleine Sonntagsschau, Röntgenstrasse, Zürich
Ernte, Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen
2016 Plus / Minus II, C.Rockefeller Center for Contemporary Arts, Dresden
Dak'Art Biennale OFF, Vieux Chateau de la Mauretanie, Ndar Tout, St. Louis, Senegal
Hotel de la Poste, avec Alioune Kebe, St. Louis, Senegal
Kindred by choice, Galerie b2, Leipzig
Inspiration Flora, Sammlung Hahnloser, Villa Flora, Winterthur
Jubiläumsausstellung Künstlergruppe, Halle 1020, Winterthur
Plus / Minus, Galerie Artoxin, München
2015 Afterburner, Alpineum Luzern
Dezemberausstellung, Kunsthalle, Winterthur
Werkschau, Spinnerei, Leipzig
First Date, Alabama, Sir Leipzig
2014 Aktion Antipro + Alabama, Sir, 2025, Hamburg
Minimale, Produzentengalerie Alpineum, Luzern
Salon Obergasse, Stein am Rhein
Zwischennutzen / mit Benjamin Badock + Lubok Verlag, Baden-Baden
2013 La chèvre équilibriste / mit Zora Berweger, Lokal Int., Biel
Picture Show, Alabama, Sir Leipzig
2012 Antipro, Goethe Institut Ouagadougou, Burkina Faso
The Birswanger Collection, Vebikus Schaffhausen
Bilder einer Ausstellung, Oxyd Winterthur
Yes Ma´m, Alabama, Sir Leipzig
2011 Catch of the Year, Dienstgebäude Zürich
Ernte, Museum zu Allerheiligen Schaffhausen
Dezemberaustellung, Kunstmuseum Winterthur
Trapez, Ortloff Leipzig
2010 Dezemberausstellung, Kunsthalle Winterthur
sister acts with the 3rd man, Birswanger Contemporary Schaffhausen
Extension / mit Sabina Gnädinger, Galerie zum Kranz Ramsen
Chinchona, im Rahmen der Salzburger Festspiele, Mozarteum Salzburg
Subbotnik l, Alte Handelsschule Leipzig
K10, kantonale Auswahl Visarte Zürich, Oxyd Winterthur
2009 Dezemberausstellung, Kunsthalle Winterthur
lfa, Galerie Susi Brunner Zürich
über ein Brett gehen, Kunstraum Winterthur
2008 Dezemberausstellung, Oxyd Winterthur
Diplomausstellung ZHDK, Güterbahnhof Zürich
ab ins Heimliche / mit Vincent Hofmann + Beat Wipf, Oxyd Winterthur

Publikationen

2016 Edition zur Ausstellung Plus / Minus , Siebdruck, Leipzig
2015 Page Blanche, Coucou Magazin, Winterthur
2013 Entwürfe, Zeitschrift für Literatur, Zürich
Bart Magazin Nr.5, Winterthur
2010 Lubok 9, orginalgrafische Bilderbücher, Lubok Verlag, Leipzig
Fanzine, Edition Birswanger Contemporary, Schaffhausen
K10, Ortung Zürcher Kunstschaffen, Visarte Zürich
2009 Feld, neue Texte aus der Schweiz, Zürich
2008 Die Klasse, Diplompublikation Bildende Kunst ZHDK, Edition Fink, Zürich

Ankäufe

Kunstsammlung Stadt Winterthur, Kanton Zürich, Kanton Schaffhausen, Private Sammlungen